Zündkerzen:

"Normale" (NGK CR7E) vs. "Iridium" (NGK Iridium IX CR7EIX) ?!

Nach dem diesjährigen Wechsel auf Iridium tendiere ich eindeutig

zu diesen Kerzen.

Pro:

+ Besseres Kaltstartverhalten

+ Kürzere Warmlaufphase

+ Kein Auspuffpatschen mehr

+ Ruhigerer Leerlauf

+ Bessere Gasannahme

+ wesentlich geringerer Verbrauch

Kontra:

- Doppelt so teuer

 




Luftfilter:

"Normaler" vs. K&N Dauerluftfilter ?!

Auch hier habe ich die Entscheidung zur teureren Variante (K&N)

nicht bereut.

Pro:

+ Wartungsfrei (ab und zu ausblasen, ggf. neu ölen)

+ Besserer Durchzug u. Gasannahme

+ Geringfügig geringerer Verbrauch

Kontra:

- Fast 3x so teuer wie der Normale

(hab bei Ebay aber ein Angebot für nur € 38.- erwischt)




Motoröl:

Synthetisches (teilsynthetisches) vs. mineralisches Öl

Eine wahre Glaubensfrage unter den Bikern :-)

Aufgrund des Alters meines Bikes und der Nasskupplung habe ich mich für ein mineralisches Öl (20W50) entschieden und fahre seither gut damit.

Pro:

+ Sehr gutes Reibverhalten

+ Kein Kupplungsrutschen mehr

+ Saubere Gangfolge, kein Krachen mehr beim 1. Gang einlegen (nur noch ein sanftes klacken)

+ günstiger Preis

Kontra:

- Bisher nichts negatives festgestellt


Motorradheber & Motorradlifter:

Chopperlifter:

 

+ praktisch wie ein Mittelständer

+ Einmannbedienung möglich

+ günstig > ab ca. € 25.- im Netz

+ setzt direkt am Rahmen an

+ gut für Arbeiten an Hinterrad / Kette

- nicht an allen Stellen einsetzbar

- Vorderrad bleibt am Boden

Scherenheber mechanisch:

 

+ sehr robust u. tragfähig

+ mit Hilfsaufnahmen beste Variante

+ Arbeiten jeweils an beiden Rädern

- mit Aufsätzen zu hoch für die VN 800

 

Preis € 55.- bis € 70.-

Scherenheber hydraulisch:

 

+ bequemer Hubvorgang

+ Rollenlagerung

- ungeeignet für die VN 800, da der Motor tiefer liegt als der Doppelrahmen. Durch die breite Bauweise stört auch der Seitenständer und diverse Wellen / Züge. Preis ab ca. € 120.-

Meine Wahl: Chopperlifter u. Scherenheber mechanisch